Willkommen auf der Website der Gemeinde Hüttwilen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Gemeindeteil Nussbaumen


Bild 1
Naturparadies Nussbaumersee mit idyllischem Bootshaus.

Bild 2
Nussbaumen ist stolz auf seine stattlichen Fachwerkhäuser. In der Platzmitte ein Verkehrskreisel der diskreten Art.
Das schmucke Dorf Nussbaumen liegt am westlichen Ausläufer des Seerückens in schönster Südlage. War die Einwohnerzahl während einem halben Jahrhundert fast immer gleich, hat sich dies in den letzten Jahren durch die einsetzende Bautätigkeit verändert. Nussbaumen zählt im Jahr 2007 inklusive Steinegg rund 500 Einwohner, umfasst 197 ha Wiese und Ackerland, 227 ha Wald und etwas mehr als 10 ha Reben. Durch die Neuzuzüge hat sich die Bevölkerungsstruktur in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Waren früher vor allem Landwirtschaft und Kleingewerbe dominierend, so sind heute zunehmend auch Menschen in Nussbaumen zu Hause, die auswärts ihrem Erwerb nachgehen und die hohe Wohn- und Lebensqualität in Nussbaumen geniessen.

Landwirtschaftliche Erzeugnisse vom Tabak bis zum Wein werden im Dorf angebaut und machen durch hohe Qualität für Nussbaumen die beste Werbung. Einige Gewerbebetriebe bieten im Dorf sichere Arbeitsplätze an. Im Stifthöfli finden behinderte Mitmenschen im einen fürsorgliche Pflege, unter anderem wird im Stifthöfli Jugendlichen eine vielfältige Ausbildung in der Landwirtschaft, im Gartenbau, in der Gärtnerei und in der Hauswirtschaft ermöglicht. Im Dorfzentrum liegen auch die gemeindeeigenen Alterswohnungen, welche es den älteren Einwohnern erlauben, mitten im Dorfe und doch in ruhiger Atmosphäre ihren Lebensabend zu verbringen.

In Nussbaumen stehen ein Kindergarten, eine Primarschule und eine Turnhalle zur Verfügung. Die Sekundarschüler gelangen über den Radweg zum Sekundarschulzentrum
Hüttwilen. Für die Freizeitbeschäftigung steht eine Vielzahl von Vereinen zur Verfügung, welche für Neuzuzüger eine Möglichkeit zur raschen Kontaktaufnahme mit der einheimischen Bevölkerung bilden kann. Der Nussbaumersee lädt mit zwei Badeplätzen zum idyllischen Verweilen.


Druck VersionPDF